"Stairway to Nowhere"

"Stairway to Nowhere" erzählt die Geschichte von einer unglücklichen aber unsterblich ewigen Liebe und ist zugleich die erste Single des "The Terri Green Project". Terri Green zeigt als Leadsängerin offen ihre warme, soulige und einzigartige Stimme in diesem gefühlvollen und tanzbaren Song. The Terri Green Project verbindet die Soulmusik der vergangenen Jahrzehnte mit dem Hitsound von heute. Markenzeichen sind ein markantes und melodisches Klavier, romantische Streicher, knackige Bläser und natürlich Terri's Stimme, viel Groove & Seele.

Credits & Info

1. Radio Edit – 04:01 min
Arrangement by Torsten Abrolat, Franz Plasa
Mixed by Hendrik Ostrau, Torsten Abrolat

all vocals performed by Terri Green
Executive producers: Franz Plasa, Torsten Abrolat, Terri Bjerre
Piano: Artem Brauer - Saxophone: Toddi Reed -Trumpet: Ingolf Burghardt - Drums: Simon Gattringer
Gitarre: Franz Plasa - Strings: Stefan Pintev - Bass: Alex Grube
Programming & Arrangement: Torsten Abrolat, Franz Plasa

Remix and additional production:
2. Toddi Reed & Jobrizz remix radio edit – 03:46 min
3. Toddi Reed & Jobrizz extended club edit - 04:30 min

Arrangement by Torsten Abrolat, Mixed by Jobrizz
mastered by Maximilian Hardinghaus - Milian Mastering

4. Brokenhearted People extended remix - 05:06 min
5. Brokenhearted People remix radio edit - 02:49 min

mastered by Matthias Menck, Hamburg Germany

Cover Artwork by Tit Nguyen Photography
Cover & Hair Styling by: Francesca Vigliarolo & Terri Bjerre

Musik-Video:
Director & Camera: Dennis Horstmann for Juice Media UG, Hamburg
Lighting: Andreas Rinne
Creative Direction Torsten Abrolat & Terri Bjerre, Marvin A. Smith
Terri Green’s Fashion courtesy of Sabrina Beaul, Hamburg
Make Up and Hair : Francesca Vigliarolo

A Soul Dedication

CD bei Amazon bestellen

Online - Stores: Music Download "A Soul Dedication"

"Genieße das Leben! Bereise die große weite Welt. Musik für die Seele."
So könnten Schlagwörter Terris erstes Album beschreiben (2006).
Terri Greens positives Wesen, ihr lebhaftes Temprament sind in allen Songs zu spüren. So geht es auch in den Titeln meist um Partnerschaft und Liebe. Terri Green ist eine echte kreative Künstlerin, so wie ihre großen Vorbilder aus der "guten alten Zeit". Alle Originaltitel stammen aus ihrer Feder. Auch die Melodien zu ihren Songs hat sie selbst geschrieben. Als Songwriterin war sie schon für Lutrica McNeal und Chris Norman tätig.

Nun hat sie 1 Jahr Arbeit an ihrem eigenen Soloalbum hinter sich und freut sich mit ihrer Musik und ihrer Band endlich auf die Bühne zu gehen. Mit ihrer tragenden Altstimme entführt sie den Zuhörer in eine wunderschöne Klangwelt. Vom tanzbaren Groove, über ohrwurm-verdächtigen Songs bis zur emotionaler Ballade gibt uns Terri Green in ihren Songs ein abwechslungsreiches Debutalbum.
Produziert wurde das Album in New York, LA, Hamburg, Kopenhagen und Brisbane.

iPhone | iPad
1. Give Me One More Chance
2. Everything I Do
3. On The Radio
4. Forever You
5. Tell Me What You Want
6. Should Have Seen You Coming
7. You and Me
8. It's Your Love
9. So Far Away
10. Lullaby

CD bei Amazon bestellen